Steuern sparen durch:
Außergewöhnliche Belastungen 

Entlastung bei Belastung:
Einige private Kosten setzten Sie legal von der Steuer ab.
Die Steuerminderung hängt vom Gesamtbetrag der Einkünfte und Familienstand ab.

Was setzen Sie ab?

Bestimmte Kosten der Lebensführung mindern als außergewöhnliche Belastungen Ihr Einkommen. Abzugsfähig sind z. B. Arzt- und Medikamentenkosten. Voraussetzung ist, dass die Belastungen die sog. zumutbare Eigenbelastung übersteigen. Die ermitteln Sie mit unserem Rechner selbst.

Berechnungsgrundlagen

Gesamtbetrag der Einkünfte:

Kinderlose, Steuer nach Grundtabelle
Splittingtabelle

Personen mit Kindern ein und zwei
drei und mehr

Ergebnis ansehen







 

(c) Quermann / Impressum   Haftungsausschluß